Hero Image
30. September 2020 - 1. Oktober 2020
Wien, Österreich
Digital Days 2020

Anleitung 

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Digital Days heuer erstmals ohne Besucherinnen und Besuchern vor Ort am Erste Campus statt. Das Hauptbühnenprogramm aus der Grand Hall wird live übertragen. Breakout Sessions, Workshops, etc. finden ausschließlich digital statt. 

Die Teilnahme an den Digital Days 2020 ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. 



1. Registrierung

Klicken Sie auf den grünen „Jetzt registrieren“-Button. Wenn Sie die Matchmaking-Funktion zum Netzwerk nutzen wollen, lesen Sie bitte weiter. 


2. Profil anlegen

Legen Sie ein Profil an! Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern kurz und prägnant vor. Ihr Profil ist vor, während und nach den Digital Days 2020 für registriere Personen sichtbar. 


3. Andere Profile durchstöbern

Finden Sie interessante Gesprächs- und Geschäftspartnerinnen und -partner! Praktikable Filteroptionen erleichtern Ihre Suche. 


4. Verschicken und empfangen Sie Meeting-Anfragen 

Wenn Sie Teilnehmende gefunden haben, mit denen Sie sich unterhalten möchten, können Sie diesen eine Meeting-Anfrage schicken. Schreiben Sie dazu, wieso Sie sich mit dieser Person vernetzen möchten. Wird Ihre Anfrage akzeptiert, erstellt das Programm automatisch einen virtuellen Termin. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Meeting-Anfragen verschicken. Eingehende Meeting-Anfragen müssen akzeptiert werden, dann wird ein Termin geplant. 


5. Matchmaking-Event 

Kurz vor den Digital Days bekommen Sie Ihren Zeitplan der E-Mail. 

TIPP: Downloaden Sie die „b2match“mobile App (iOS/Android), um 

  • Ihren Zeitplan auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung zu haben 
  • Über Last-Minute-Änderungen informiert zu werden (Buchungen, Stornierungen) 
  • Zusätzliche Meetings zu vereinbaren (anfragen, erhalten, bestätigen)


B2B-Meetings in einem kurzen Video erklärt (YouTube): 

 

Anmeldung

Geschlossen seit 2. Oktober 2020

Ort

Wien, Österreich

Veranstalter

Teilnehmer

Afghanistan 1
Antarktika 1
Österreich 1022
Belgien 1
Bosnien und Herzegowina 1
Bulgarien 1
Frankreich 2
Deutschland 29
Ungarn 2
Israel 1
Italien 1
Niederlande 1
Polen 2
Slowakei 2
Schweiz 3
Tunesien 1
Türkei 2
Vereinigtes Königreich 1
Gesamt 1074

Teilnehmer

Bildung 111
Medien 31
Stadtverwaltung/Politik 111
Start-up 48
Unternehmen 317
Wissenschaft 35
Andere 95
Gesamt 748

Profile views

Before event 3382
After event 357
Total 3739